289.000 €

Kaufpreis

76 m2

Wohnfläche

3

Zimmer

Objektinformationen

Sie sind auf der Suche nach einer soliden Rendite-Wohnung, die man aber auch sehr gut eigennutzen kann? Hier sind Sie genau richtig.

Diese schöne 76,10 qm große Etagenwohnung ist barrierefrei zugänglich. Über den Fahrstuhl gelangen Sie entspannt in das 2 OG, wo die 3 Zi. Wohnung auf Sie wartet. Vom Flur aus gelangen Sie in alle Räume. Direkt am Eingangsbereich befindet sich ein großzügiger Abstellraum, der genug Stauraum für Haushaltsgeräte und co. bietet. Weiter durch den Flur erreichen Sie die schöne Küche mit Fenster, sowie die zwei Schlafzimmer und das Wohnzimmer mit Balkon. Die Wohnung verfügt über ein Badezimmer und ein separates Gäste-WC. Die Wohnung wurde 2016 komplett modernisiert und aufgewertet. Zur Wohnung gehört noch eine PKW-Garage direkt am Gebäude.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Überzeugen Sie sich selbst, kostenlos und unverbindlich.

AUSSTATTUNG

-PKW-Garage
-sonniger Balkon
-modernisiert in 2016
-separates Gäste-WC
-schöne Einbauküche

uvm.

WEITERE MERKMALE

ImmobilieWohnung
Kaufpreis289.000 €
Hausgeld192 €
Innen-Courtage0 %
Außen-Courtage0 %
ParkmöglichkeitenGarage
Wohnfläche76 m2
Nutzfläche5 m2
Anzahl Zimmer3
Anzahl Balkone/Terrassen1
ObjektzustandGepflegt
Baujahr1967
HeizungsartEtagenheizung
BefeuerungGas
EnergieausweisVerbrauchsorientiert
GebäudeartWohngebäude
Energieausweis gültig10.09.2028
Energieausweis ausgestellt11.09.2018
Energieausweis EffizienzklasseD
Energieausweis (Kennwert)105
Energieausweis (Warmwasser)Ja
KücheVorhanden
ObjektUnterkellert
Etage2
Lage/GebietWohngebiet

Lage

30519 Hannover
Deutschland

Mittelfeld liegt am südlichen Stadtrand. Er wird begrenzt durch die Eisenbahnstrecke nach Göttingen und die Karlsruher Straße im Westen, die Garkenburgstraße und das Waldgebiet Seelhorst im Norden, die Straßen Schwarze Worth, Schlehengarten und Laatzener Straße, Cousteaustraße und den Kronsberg im Osten sowie die Kronsbergstraße, den Messeschnellweg und die Wülferoder Straße im Süden.

Der Stadtteil entstand in den 1950er Jahren als Siedlung für Heimatvertriebene. Östlich des Messeschnellwegs befindet sich die in den 1930er Jahren entstandene Siedlung Hannover-Seelhorst. Nördlich davon befindet sich das Berufsbildungswerk des Annastiftes, auf dessen Gelände eine Weidenkirche errichtet wurde. Angrenzend befindet sich
eine Bezirkssportanlage; hier trainiert der VfB Hannover-Wülfel. Im Stadtteil befindet sich das über 130 Hektar große Messegelände Hannover, welches etwa die Hälfte der Fläche des Stadtteils in Anspruch nimmt. Das ehemalige Expo- Gelände mit der TUI-Arena gehört ebenfalls zu Mittelfeld. An der Eisenbahnstrecke befindet sich das Üstra Busdepot Süd. Am Lehrter Platz liegt die evangelische Gnadenkirche zum Heiligen Kreuz von 1962, nicht weit davon die katholische St.-Eugenius-Kirche von 1956. An der Karlsruher Straße befindet sich die Pagode des Klosters Viên Giác der Kongregation der Vereinigten Vietnamesischen Buddhistischen Kirche, die zu den größten außerhalb von Vietnam gehört.

Interessiert?